Menu
23. Juni 2016 Aus dem Unternehmen

Namenssponsoring ISS DOME verlängert

Integrated Facility Services Holding GmbH mit Sitz in Düsseldorf und Düsseldorf Congress Sport & Event haben das Namensrecht für den ISS DOME verlängert. Bis 2018 bleibt ISS der Namenssponsor der Multifunktionshalle im Düsseldorfer Norden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir das Namensrecht mit ISS verlängern konnten und sind optimistisch, dass die bisherige gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit auch zukünftig fortgeführt wird“, so Hilmar Guckert, Sprecher der Geschäftsführung Düsseldorf Congress Sport & Event.

Seit Eröffnung des ISS DOME im September 2006 ist das deutsche Tochterunternehmen des weltweit tätigen dänischen Gebäudedienstleisters ISS A/S Namenssponsor der Halle. Im Zuge der Namensrechteverlängerung wird noch dieses Jahr das Logo am ISS DOME an das neue Farbdesign des Sponsors angepasst. Sinnbildlicht steht diese Investition für die Einigkeit zwischen Sponsor und Hallenbetreiber, die Partnerschaft über 2018 hinaus fortführen zu wollen.

Hierzu auch Dr. Alexander Granderath, Country Manager der ISS in Deutschland: „Das Namenssponsoring von Multifunktionshallen sehen wir als eine gute Investition, um die Bekanntheit der Marke ISS zu steigern.  Unser 10-jähriges Engagement, in guter Zusammenarbeit mit Düsseldorf Congress Sport & Event, hat uns über die Grenzen der Region bekannt gemacht. Daran wollen wir nun weiter anknüpfen.“

Über ISS

ISS A/S (International Service System), wurde 1901 in Kopenhagen gegründet und hat sich zu einem der weltweit führenden Unternehmen für Facility Services entwickelt. ISS bietet eine breite Servicepalette: Gebäudetechnik, Reinigung, Catering, Sicherheit, sowie Integrated Facility Services. Der weltweite Umsatz belief sich 2015 auf 10,66 Milliarden Euro. ISS beschäftigt heute mehr als 500.000 Mitarbeiter und hat lokale Niederlassungen in mehr als 75 Ländern in Europa, Asien, Nordamerika, Lateinamerika und im Pazifischen Raum. ISS betreut Kunden sowohl im privaten als auch öffentlichen Bereich.

Aktuelle News

18. Februar 2018 Sport

Judo Grand Slam - Nützliche Informationen zu Anreise und Ablauf

Was letztes Jahr schon verkündet wurde, ist nun Realität. Deutschland bekommt einen Judo-Grand-Slam! Vom 23.-25.02.2018 wird Düsseldorf Schauplatz der ersten Veranstaltung dieser Art in Deutschland. Der Deutsche Judo-Bund (DJB) kann nun gemeinsam mit der Internationalen Judo-Föderation (IJF) die Fans und Zuschauer zu einem Event der Superlative einladen. Düsseldorf ist einer von sechs Austragungsorten der Grand-Slam-Reihe. Das Judo-Highlight in Deutschland wird im kommenden Jahr in einem Atemzug mit Paris, Osaka, Baku, Jekaterinburg und Abu Dhabi genannt! Düsseldorf ist nun Teil der IJF World Judo Tour.

Mehr
05. Januar 2018 Aus dem Unternehmen

Nächster Halt: ISS DOME!

Umsteigen war gestern – ab dem 7. Januar 2018 können ISS DOME-Besucher mit der erweiterten Straßenbahn-Linie 701 endlich direkt bis vor die Tür fahren. Wer gerne eine schnelle Alternative zum Shuttle-Bus nutzen möchte, kann sich jetzt per Schiene einmal quer durch Düsseldorf – vom Süden über die Altstadt – direkt bis nach Rath fahren lassen.

Mehr
06. Dezember 2017 Konzerte & Shows

6K UNITED!

Im Sommer 2018 finden zum ersten Mal die 6K UNITED! Konzerte in Deutschland, unter anderem am 07.07.2018 im ISS DOME, Düsseldorf, statt. 6K UNITED! ist ein interaktives Musikprojekt an dem alle Schulen mit ihren 3. bis 7. Klassen, sowie Chöre mit Kindern im Alter von 8 bis 13 Jahren teilnehmen können.

Mehr
04. Dezember 2017 Aus dem Unternehmen

ISS DOME & ESPRIT arena erhalten ÖKOPROFIT-Auszeichnung

Der ISS DOME und die ESPRIT arena sind als ÖKOPROFIT-Betriebe ausgezeichnet worden. Am vergangenen Donnerstag, 30. November, wurden insgesamt neun Düsseldorfer Unternehmen bei der Auszeichnungsversanstaltung in der ESPRIT arena geehrt.

Mehr